Bühne frei!

TheaterKonzerteTanz­VeranstaltungenComedyLesungenKinder­ProgrammFirmen-Events etc.

Über uns

Kulturzentrum

Kulturzentrum im BürgerTreff

Veranstaltungs­kalender


Samstag

02. Sep 17

14:00 Uhr

MGV Sängerbund 1887

7. Chor- und Musikfestival in/am BürgerTreff in Überruhr

+ mehr Infos

Rund 500 Akteure gestalten am 2. und 3.September 2017 ein Dauerkonzert der Extraklasse – Feuerwerk als Abschluss Am 2. und 3.9. ist der MGV „Sängerbund“ 1887 Essen-Überruhr erneut Gastgeber beim nunmehr 7. Chor- und Musikfestivals Ruhrhalbinsel in Überruhr. Die Veranstaltung, welchel in Überruhr durchgeführt wird, erfreut sich großer Beliebtheit beim Publikum sowie bei den vielen aktiven Teilnehmern. Neben den auf der Ruhrhalbinsel beheimateten Gruppen, gehen auch diesmal wieder Chöre und Orchester aus anderen Stadtbezirken und benachbarten Städten an den Start. Auch In diesem Jahr wird neben der Hauptbühne im Saal auch die Außenbühne bespielt. Abgerundet wird das ganze durch einen Dämmerschoppen nach dem Konzertgeschehen. Findet im Außenbereich mit Begleitung einer Band auf der Außenbühne statt und findet seinen Abschluss mit einem brillanten Höhenfeuerwerk.

Eintritt frei


Sonntag

03. Sep 17

11:00 Uhr

MGV Sängerbund 1887

7. Chor- und Musikfestival in/am BürgerTreff in Überruhr

+ mehr Infos

Rund 500 Akteure gestalten am 2. und 3.September 2017 ein Dauerkonzert der Extraklasse – Feuerwerk als Abschluss Am 2. und 3.9. ist der MGV „Sängerbund“ 1887 Essen-Überruhr erneut Gastgeber beim nunmehr 7. Chor- und Musikfestivals Ruhrhalbinsel in Überruhr. Die Veranstaltung, welche in Überruhr durchgeführt wird, erfreut sich großer Beliebtheit beim Publikum sowie bei den vielen aktiven Teilnehmern. Neben den auf der Ruhrhalbinsel beheimateten Gruppen, gehen auch diesmal wieder Chöre und Orchester aus anderen Stadtbezirken und benachbarten Städten an den Start. Auch In diesem Jahr wird neben der Hauptbühne im Saal auch die Außenbühne bespielt. Abgerundet wird das ganze durch einen Dämmerschoppen nach dem Konzertgeschehen. Findet im Außenbereich mit Begleitung einer Band auf der Außenbühne statt und findet seinen Abschluss mit einem brillanten Höhenfeuerwerk.

Eintritt frei


Sonntag

17. Sep 17

19:00 Uhr

Horst Fyrguth

DAS PRINZIP HORST - ohne Erfolg erfolgreich Stand up Comedy

+ mehr Infos

DAS PRINZIP HORST - ohne Erfolg erfolgreich Das Prinzip Horst wird die Welt verändern. Ein kabarettistisches Comedyprogramm über die witzigsten Aspekte der menschlichen Bequemlichkeit - nach dem Motto. Lieber chillen statt killen, lieber Übergewicht als Überstunden! Denn Wissenschaftler sind sich einig - ohne Faulheit wäre das Rad nie erfunden worden. Ohne Langeweile gäbe es keine Musik und was wären wir heute ohne Helene Fischer? Horst Fyrguth besinnt sich auf diese menschlichen Urtriebe denn auch der Steinzeitmensch wußte schon: Es geht auch ohne Immobilienmakler. Der Mann der sich seinen Stuhl zur Einschulung in die Waldorfschule selber schnitzen musste und als Streber galt weil er in der 2. Klasse schon Kreise malen konnte ist zurück. Und das heißt, erst mal die Dinge auf sich zukommen lassen, schließlich kann man immer noch das Freischwimmer-Abzeichen in Bayern machen und es dann in Bremen als Abitur anerkennen lassen. Denn er glaubt eher an Vorbestimmung als an den Einfluss der Umwelt. Denn die Umwelt passt sich an den Menschen an - das sieht man daran, dass Horsts Sohn seinem langjährigen Nachbarn immer ähnlicher sieht. Lieber ein bisschen Ehrenamt statt Business. Bei Horst war das nicht ganz freiwillig ! Der Amtsrichter hat in dazu gezwungen und nennt es auch anders: Sozialstunden. Schließlich ist Horst vor allem Philosoph und der klärt natürlich auch auf: Warum man in der Diät in 2 Wochen immer nur 14 Tage verliert, warum Masern auch die Treuepunkte der Homöopathie genannt werden und wie wichtig Spiritualität für die Menschen ist. Da spricht er aus Erfahrung denn er hat den Jakobsweg mehrere Male gemacht - zu mindest den Teil in der Kölner Altstadt. Horst Fyguth mit seiner unvergleichlichen Mischung aus StandUps, philosophischen Flach- und Tiefgang und erschütternden Musiknummern. Seine ganz eigene Art schwarzen Humor charmant zu verkaufen, intelligenteste Einsichten zu haben aber auch gleichzeitig der Menschheit mit seiner unverschämten „Ihr könnt mich alle mal“-Haltung zu begegnen ist einzigartig. Er hat Ideen, auf die kommt sonst keiner! Ob die immer so gut sind, das soll jeder für sich entscheiden an so einem furiosen Abend.

Eintritt : 15.00 € / 12.00 € Ermäßigt


Freitag

22. Sep 17

10:30 Uhr

Theater Petersilie

Suche Freund - Kindertheater

+ mehr Infos

Suche Freund Bär geht es nicht gut. Sein bester Freund ist weggezogen. Vor drei Tagen ist Bär drei Stunden durch die Gegend gelaufen, bevor er gemerkt hat, dass ihn keiner fängt. Vorgestern saß er vier Stunden unter einem Busch, bevor ihm einfiel: sein bester Freund ist weggezogen. Gestern beim Aufwachen fiel dann Bär sofort ein, daß sein bester Freund weggezogen ist. Da hat er erst sein Zimmer aufgeräumt, inklusive Staub wischen und Staub saugen, und nach dem Mittagessen hat Bär dann sogar beim Abwasch geholfen. Und da... als er gerade seinen Lieblingsteller abtrocknete ... hatte Bär eine Super - Idee... Wie diese Idee aussieht... wer oder was die Trullewupps sind... welche Rolle die Glühwürmchen spielen... ob es Feuerwürmer gibt, und ob Bär einen neuen Freund findet, das erfahrt ihr im Theater.

Eintritt : 5.00 €


Freitag

29. Sep 17

17:00 Uhr

Kita Lummerland

Benefitz Abend - Flohmarkt Kita "Lummerland"

+ mehr Infos

Großer Benefitz Hallen - Abend - Flohmarkt im Großen Saal des BürgeTreff in Überruhr. Gesamtorganisation Kita "Lummerland"

Eintritt frei


Sonntag

01. Okt 17

11:00 Uhr

Chareau, Mid March,Spielmann Michel....

Veranstaltung des BürgerTreff Ruhrhalbinsel e.V.

+ mehr Infos

Feiern und Musik ist angesagt. Details folgen

Eintritt frei


Samstag

07. Okt 17

20:00 Uhr

Mavericks Country Band and Dance Girls

Maverick - Country Kult Night and Dancing Girls - LIVE -

+ mehr Infos

Country ist cool. Country ist Kult Country rockt, macht Freude, ist nachdenklich, eignet sich zum Mitsingen, Mittanzen, Zuhören. Kaum eine Band in Deutschland ist so wie die Mavericks, in der Lage, ihr Publikum mit auf eine solch einmalige, musikalische Abenteuerreise zu nehmen. Vom Wilden Westen, über Nashville und Las Vegas bis nach Good Old Germany. Mit ehrwürdigen Evergreens und unvergessenen Klassiker bis hin zu modernen Songs auf Englisch und in Deutsch. Das Maverick´s Programm lässt keine Wünsche offen, denn Sie werden jeden Song kennen, Alles unverwüstliche Hits aus über 50 Jahren, die zu einer über zweieinhalb stündigen musikalischen Zeitreise zusammengefasst sind. Die Maverick´s Country Music Show ist einmalig in Deutschland! Erleben Sie die 5 Musik-Cowboys mit ihren ganz besonderen Interpretationen der großen Hits, lassen Sie sich verzaubern von den hübschen Dance Ladies. Genießen Sie spontanes, kurzweiliges Entertainment. Vergessen Sie für ein paar Stunden den Alltag, träumen Sie sich zurück zu Johnny Cash, den Bellamy Brothers und vielen anderen Stars der Country Music. Lass den Cowboy oder das Cowgirl raus – komm zur Maverick’s Country Kult Nacht!

Eintritt : 20.00 € / 18.00 € Ermäßigt


Sonntag

08. Okt 17

15:00 Uhr

HalloDu Kindertheater

"Ich bin ich" nach dem Kinderbuchklassikers von Mira Lobe

+ mehr Infos

Auf der bunten Blumenwiese geht ein buntes Tier spazieren, wandert zwischen grünen Halmen, freut sich, dass die Vögel singen, freut sich das es sich freuen kann. Aber dann... wird ihm plötzlich und unverhofft die Frage gestellt: “Wer bist denn Du? So was komisches wie Dich, sah ich hier noch niemals nicht" quakt der Frosch. Das kleine Etwas hat keine Antwort und so geht es von Tier zu Tier um herauszufinden was und wer es ist. Am Ende seines Weges kann nur das Tier selbst sich die Antwort auf diese Frage geben denn es erkennt: „Ich bin ich“. Es gibt mich nur einmal und genau so, wie ich bin, ist es gut. Eine wunderbare Geschichte voller Fragen und Antworten zum Thema Identität und Orientierung. Ein Theater mit Puppen/Schauspiel in Vers, Reim und Gesang. Dem Schauspieler Klaus Hermann gelingen abwechslungsreiche Bilder in einer liebevoll - kreativen Umsetzung des Kinderbuchklassikers von Mira Lobe, mit dem er sein Publikum rundweg begeistert. Klaus Hermann spielt seid 27 Jahren Theater, für Kinder. 2003 gründete er eine eigene Theater-Spielstätte im Kulturmagazin in Bochum-Gerthe mit regelmäßigen Aufführungen. Darüber hinaus konnte der Schauspieler sein Können mehrfach als Figurenspieler für die Filmproduktion “Käpten Blaubär” mit einbringen. Angaben zum Stück: Inszenierung: mit Tischfiguren, Flachfiguren, Schattenspiel und ein Schauspieler Spiel: Klaus Hermann Konzept und Gestaltung: Bernd Berger Regie: Tony Glaser Musik: Bernd Berger Ton Technik: Klaus Hermann Lichtgestaltung: Klaus Hermann    Zielgruppe: Theater für Kinder ab 4  - 9 Jahren. Familienvorstellung / Kindergarten und 1. + 2. Schulklasse. Spieldauer: ca. 55 Minuten

Eintritt : 7.00 € / 5.00 € Ermäßigt


Freitag

13. Okt 17

19:00 Uhr

Ausbilder Schmidt

Ausbilder Schmidt " Weltfrieden notfalls mit Gewalt"

+ mehr Infos

Ausbilder Schmidt - Weltfrieden notfalls mit Gewalt Sind wir doch mal ehrlich, ob Lusche oder Nichtlusche…..jeder will in Frieden leben. Selbst ein harter Brocken wie Ausbilder Schmidt. Deswegen ist er ja auch in den 80er Jahren zum Bund gegangen, um eben den Frieden für dieses Land zu verteidigen. Äh, jaaaa ok, …er ist auch wegen dem Panzerfahren hingegangen und wegen dem Schiesstand…und ja er wollte auch Rekruten zusammenstauchen….Aber der Wille war da, für den Frieden, oder so ähnlich. Er war halt noch sehr jung! Und heute brennt es überall auf der Welt, nix mehr mit „überschaubarer kalter Krieg“. Ob Länder, Diktaturen, Terrorgruppierungen, Banken, Lobbyisten und FrauenrechtlerInnen. Alle wollen sie unseren Frieden zerstören…..und nerven. Aber was noch mehr nervt, ist die heutige Bettnässergeneration die noch nicht mal mit-bekommt, dass wir angegriffen werden. Es geht doch schon bei der guten alten Lebens-versicherung los. Die klauen unser Geld!! Und was machen wir? Nichts! Das soll sich ändern, den jungen Leuten muss jemand mal wieder den A…. aufreissen, oder? Ausbilder Schmidt in neuer Mission. Ihr wollt Frieden? Dann wehrt euch! Zugegeben, die Methoden bei Ausbilder sind nicht immer die „feinsinnigsten“, aber sie sind halt irgendwie, äh….effektive. Zumindest ist Ausbilder Schmidt davon überzeugt, Jawoll! Wenn ein Mann beim Friedensmarsch mitläuft dann hat er gefälligst die Jesuslatschen gegen Stiefel zu tauschen. Nur so kommt er auch sicher ans Ziel! Und was sollen die Demonstrationen mit Pappschildern vor den Banken? Panzer müssen vor die Ban-ken…..dann steigt auch der Zins fürs Spar-guthaben wieder! Vertrauen in die Politiker verloren? Ausbilder Schmidt marschiert in den Bundestag ein und sorgt für Zucht und Ordnung….Auch ein Spitzenpolitiker braucht mal wieder einen Anschiss….und ist dankbar! Alles für den Frieden. Ausbilder Schmidt greift in seinem neuen Programm aktuelle Themen auf. Diese prä-sentiert er gewohnt mit viel Leidenschaft, Improvisation, Stand up Comedy und Show für die ganze Familie! Aber natürlich gibt es wieder neue Geschichten aus der Chaos-Familie vom Ausbilder. Und Ausbilder Schmidt ist auf seine alten Tage gefordert - das neue Ausbildungs-Modell vom Verteidi-gungsministerium wurde vorgestellt: „Carmen Chantalle", die Ausbilderin! Arghhhhhhhhh!! Harte Konkurrenz für den Ausbilder, da muss er sich strecken….und wehren…alles für den Frieden! Ach ja, unser Ausbilder Schmidt…man muss ihn einfach gern haben….weil sonst gibts was auf die Schnauze!

Eintritt : 15.00 € / 12.00 € Ermäßigt


Freitag

27. Okt 17

19:00 Uhr

Esther Münch

"Nich am Hund packen" Comedy vom Feinsten

+ mehr Infos

Das Solo von Waltraud Ehlert, alias Esther Münch beruht auf Beobachtungen und Erlebnissen, die Walli mit ihrem Boxer hatte. Es ist mittlerweile der 6.Boxer, wobei alle Hasso heißen, weil sich Waltraud Ehlert's Gatte Willi keinen anderen Namen merken kann. Alle Hassos waren mit Waltraud viel unterwegs: . Beim Gassigehen . Im Urlaub . Auf dem Hundeplatz . Im Pflegesalon . Beim Futterkauf Tickets gibt es hier Walli hat- wie immer- ihren ganz eigenen Blick auf die Welt der Hunde, ihrer Besitzer, der Tierfreunde, der Hundehasser – und die des Ordnungsamtes. Verlassen Sie sich darauf : wie immer nimmt sie kein Blatt vor den Mund, wenn sie ihre Einsichten und Erkenntnisse verkündet. Das Solo könnte 2x45 Minuten mit Ihnen Gassi gehen, aber bei Walli weiß man nie wirklich, wie lange es dauert ……es kann schon mal länger werden. Das liegt aber nicht nur an ihr selbst, sondern natürlich auch am Publikum. Da werden Menschen, zum besseren Verständnis für die Tiere, in deren Leben versetzt und erleben Universen, die nie zuvor ein Mensch gesehen hat und sie werden ausrufen: Hasso, mein Freund, endlich versteh ich dich! Natürlich gibt es ein von Walli extra für dieses Solo geschriebenes Hundelied mit dem Titel: 100 Wege ihn zu verwöhnen und und und ……….. Zum Ende des Abends gibt es die Chance mit Walli persönlich zu sprechen, sich ein Autogramm geben zu lassen oder eine aktuelle CD zu kaufen. Aber dabei is eins klar : Nich anne Walli packen !!!

Eintritt : 15.00 € / 12.00 € Ermäßigt


Samstag

28. Okt 17

10:00 Uhr

KZV R 153

Kaninchenzucht Ausstellung des Kaninchenzuchtverein R153

+ mehr Infos

Details folgen

Eintritt frei


Sonntag

29. Okt 17

10:00 Uhr

KZV R 153

Kaninchenzucht Ausstellung des Kreisverband der Kaninchenzüchter R153

+ mehr Infos

Folgt

Eintritt frei


Sonntag

05. Nov 17

17:00 Uhr

Ruhrpott Revue

Kumpel Antons Best of und Gäste

+ mehr Infos

BEST OF KUMPEL ANTON MIT GÄSTEN Die spektakulärsten Spielszenen aus allen Produktionen zusammengefasst zu einem bunten Revue-Strauß. Ruhrpott live mit unseren besten Songs , Geschichten und Highlights. Freuen Sie sich auf die turbulenten Szenen: „Der Ruhrpott-Hippie Oppa“ – „Meine Olle liest Oswald Kolle“ –„ Kumpel Antons Grüne-Hauptstadt-Vision“ und „Broadway im Pott-Hey!“ Die Ruhrpott-Geschichten von nebenan werden verknüpft mit Gastauftritten von Künstlern aus der Essener Kulturszene. Wir begrüßen als Gäste: Den Berichtbestatter Frank Siebers als Kabarretist, einen Essener Rapper und das Instant-Rock-Duo mit fetzenden Hits der 80er. So entsteht ein bunter Bilderbogen von szenischen, musikalischen und choreographischen Elementen, die hautnah die Identität der Menschen im Ruhrgebiet fühlbar macht - Der absolute Stimmungskracher!

Eintritt : 15.00 € / 12.00 € Ermäßigt


Freitag

10. Nov 17

20:00 Uhr

Chorale Feminale

An den Haaren herbeigezogen.......

+ mehr Infos

„An den Haaren herbei gezogen…..“ … das neue Programm vom „Kult-Chor“ Chorale Feminale, dem etwas anderen Frauen-Chor aus Essen-Rüttenscheid. Diesmal treffen sich die 17 Frauen im Friseur-Salon und bringen kabarettistisch zu Gehör, was Frau so unterm Pony hat: von Klatsch bis Krise, von Sorgen bis Socken, von Liebe bis Lohn und manches mehr. Themen des Lebens werden hoch toupiert oder abrasiert, kommentiert und in Schwung gebracht, zu Locken gedreht und mit Papilotten versehen. Es werden Köpfe gewaschen, Haare gefestigt, gefärbt, geföhnt und gegen den Strich gebürstet. Auch wenn es manchmal ziept und Ihnen zwischenzeitlich die Haare zu Berge stehen – der Besuch dieses Friseur-Salons verspricht dennoch eine entspannte Auszeit vom Alltag. Die klangvolle bunte Tönung der Stimmen färbt nicht nur auf Haare ab! Bürgertraff Überuhr Nockwinkel 64 45277 Essen Samstag Fr. 10.11. 2017, 20.00Uhr Eintritt 15.00 €/12.00 ermäßigt

Eintritt : 15.00 € / 12.00 € Ermäßigt


Sonntag

12. Nov 17

15:00 Uhr

Essener Volksbühne

Kindertheater "Schneeweißchen und Rosenrot" nach den Gebrüdern Grimm

+ mehr Infos

Angelehnt an das bekannte Märchen der Gebrüder Grimm spielt die Essener Volksbühne mit Ihrem Ensemble das Stück "Schneeweißchen und Rosenrot". auf der großen Bühne im Saal des BürgerTreff. Es wird sicherlich ein Spaß für Groß und Klein.

Eintritt : 7.00 € / 5.00 € Ermäßigt


Samstag

18. Nov 17

20:00 Uhr

The Servants and Down Town Angels

Live Premiere in Essen " Beatles meets Stones"

+ mehr Infos

The Beatles meet The Stones - live Ein Gitarrissimo-Projekt mit den SERVANTS und den DOWNTOWN ANGELS Entweder – oder, so war das damals, in den frühen 60er Jahren, entweder man war Anhänger der Beatles oder Anhänger der Stones, etwas dazwischen gab es nicht. Die Anhänger der Stones galten als cool und irgendwie radikal, die der Beatles als brav und angepasst. Ein Beatles-Fan ließ kein gutes Haar an den Stones und umgekehrt und ein Stones-Fan kaufte keine Beatles-Platten. Und die beiden Super-Bands? Sie waren die absoluten Herrscher im Reich des Rock und Pop, sie gaben ihren Fans „Lady Madonna“ und „Angie“, „Revolution“ und „Satisfaction“, aber sie gaben ihren Fans auch immer wieder Anlass, den Streit fortzuführen. Paul und John, wie auch Mick und Keith konnten prima austeilen, sie waren eifersüchtig, neidisch, hämisch, voller triefendem Spott auf die jeweils anderen. Beispiele? John Lennon sagte über Stones-Frontmann Jagger: „Micks schwules Getanze ist ein Witz.“ Paul McCartney meinte nach dem Besuch eines Stones-Konzertes: „Mick war angemalt wie eine Nutte.“ Und Keith Richards sagte über die Beatles, die eine Weile auf dem Yogi-Guru-Trip waren: „Ich bin ziemlich stolz, dass ich nie so blöd war und dem Maharischi seine verdammten Füße geküsst habe.“ Das ging so ein paar Jahre und noch so mancher Pfeil wurde gegen die Konkurrenten abgeschossen. Was es jedoch nie gab war, dass die Beatles und die Rolling Stones auf einer Bühne gestanden haben. Die Rock-Fans hatten nach einiger Zeit Platten beider Bands im Schrank und die anfängliche Gegnerschaft ist längst der Überzeugung gewichen, dass die Beatles wie die Stones fantastische, unvergessliche Musik geschaffen und die Geschichte des Rock maßgeblich beeinflusst haben.

Eintritt : 15.00 € / 13.00 € Ermäßigt


Sonntag

19. Nov 17

18:00 Uhr

Johannes.Brinkmann von der ¨ Studio Bühne¨ Essen Kray

Um das zu sagen schrieb ich dieses Lied - eine Hommage auf Udo Jürgens

+ mehr Infos

Erleben Sie einen unterhaltsamen und auch besinnlichen Liederabend mit großen Hits und weniger bekannten Songs des beliebten Künstlers – neu interpretiert durch Johannes Brinkmann. Live gesungen. Ein Erlebnis Der Erfolg in 2016 inspirierte uns diesen wunderbaren Abend zu wiederholen. Wir freuen uns auf Euch. Sie werden beschwingt und bereichert nach Hause gehen! „An den Gesangsaufnahmen mit Johannes Brinkmann hatte ich (und das erlebe ich leider eher selten in meiner Arbeit) nicht nur Freude und Spaß, sondern auch einige „Gänsehäute“. Johannes füllt jede Melodie, jede Textzeile, mit Leben… mit seinem Leben… einfühlsam, technisch brillant und in der Interpretation immer auf dem Punkt, auf seinem Punkt.“ Peter Schnell, Musikproduzent

Eintritt : 15.00 € / 12.00 € Ermäßigt


Samstag

02. Dez 17

10:30 Uhr

SG Überruhr

Weihnachtsfeier

+ mehr Infos

Großer Weihnachts-Feier-Tag

Eintritt frei


Sonntag

03. Dez 17

11:00 Uhr

NEW YORK affair

Jazz-/Swing-Frühschoppen

+ mehr Infos

Erster Jazz- / Swing- und Pop Frühschoppen im BürgerTreff. Genießen Sie bei einem Drink und Snack Musik vom Feinsten. Startet mit bekannten Melodien und Songs, stimmungsvoll in den ersten Advent und eine, hoffentlich nicht allzu hektische, Vorweihnachtszeit. Viel Spaß.

Eintritt : 8.00 € / 7.00 € Ermäßigt


Mittwoch

06. Dez 17

19:00 Uhr

Esther Münch

Walli`s wilde Weihnacht

+ mehr Infos

Wallis wilde Weihnacht Sie ist die berühmteste Reinugungsfachkraft des Ruhrgebietes, Waltraud Ehlert alias Esther Münch ! Wie feiert sie wohl Weihnachten? Kaum kann man sich vorstellen, dass es bei ihr beschaulich zugeht. Und so ist es auch…..von hektischen Vorbereitungen zum Fest mit den Fragen „Was koche ich dieses Jahr? Und schenken wir uns noch etwas?“ , über nachdenklichen Überlegungen zur Religion im Allgemeinen bis hin zu kleinen und großen Katastrophen im Familienkreis. Ruhig wird es nicht, amüsant auf alle Fälle!

Eintritt : 15.00 € / 12.00 € Ermäßigt


Freitag

08. Dez 17

19:00 Uhr

Gudrun Höpker und Buurmann

Höpker und Buurmann haben Krach

+ mehr Infos

Im April 2013 gab es die Premiere meines Solo/Duo Programms „Höpker und Buurmann haben Krach". Gemeinsam mit Gerd Buurmann, Schauspieler und Erfinder der „Kunst gegen Bares“ arbeite ich dort die größten Ehe-Dramen der Literatur/Theatergeschichte auf. Wir spielen alles, von Medea über MacBeth bis hin zu Inge Meysel oder Miss Piggy. Kein Abend für schwache Nerven oder Lachmuskeln.

Eintritt : 15.00 € / 12.00 € Ermäßigt


Samstag

09. Dez 17

15:00 Uhr

Ariane Raspe, Schauspielerin

Wrobbel, der Weihnachtswichtel

+ mehr Infos

O Schreck! Dem Wichtel Wrobbel ist sein großes Märchenbuch weggezaubert worden und nun sind alle Märchen durcheinander geraten! Mit Hilfe der Kinder sollen sie wieder richtig "zusammengesetzt" werden. Dabei begegnen wir im verzauberten Wald vielen bekannten Märchengestalten, wie z.B. Rotkäppchen, den sieben Zwergen, Dornröschen oder den Bremer Stadtmusikanten. "Wrobbel der Wichtel" ist ein interaktives Stück, bei dem die Kinder kräftig mitmachen können. Sie raten, singen, tanzen und fiebern mit und nehmen teilweise auch selbst die Rollen verschiedener Märchenfiguren ein. Wird es Wrobbel und den Kindern gelingen, den bösen Zauberer zu besiegen und das Märchenbuch wiederzuerlangen? Die Schauspielerin Ariane Raspe wurde 1976 in Brilon geboren und lebt derzeit in Essen-Steele. Damit kehrt sie zu ihren familiären Wurzeln zurück, die in Steele-Horst nachweislich bis ins 17. Jahrhundert zurückreichen. Ihr Ur-Großvater hat das Ehrenmal am Steeler Stadtgarten mit aufgebaut, ihr Großvater, der aus Überruhr stammte, schrieb als Journalist regelmäßig für den Steeler Lokalteil aller Zeitungen und ihr Vater ist „Steelenser“. Ein Großteil ihrer Verwandtschaft lebt in Überruhr. Sie studierte Schauspiel in Köln und ist für viele Bühnenstücke, Film- und Fernsehproduktionen (u.a. „Stromberg“, „Pastewka“, „Ostfriesenkiller“) engagiert worden. Seit 2004 spielt sie im Ensemble der Schloss-Spiele Hohenlimburg u.a. diverse Hauptrollen in klassischen Bühnenwerken wie „Ein Sommernachtstraum“, „Hamlet“ oder „Tartuffe“. Im Kloster Dalheim spielte sie das Gretchen in „Faust I“. Zeitgenössische Komödien spielt sie im Theater an der Volme in Hagen und im Theater Courage in EssenRüttenscheid (seit 2006).

Eintritt : 6.00 €


Sonntag

10. Dez 17

17:00 Uhr

Kleines Theater Essen

Candle-Light und Liebestöter - Komödie

+ mehr Infos

CANDLELIGHT & LIEBESTÖTER Komödie von Sabine Misiorny & Tom Müller   Samstagabend in Deutschland. Der Mensch hat seine üblichen Aktivitäten wie Wochenendeinkauf, Hausputz, Autowäsche, usw. hinter sich gebracht. Was bietet sich da mehr an, als den Abend beim Sonnenuntergang mit romantischem Kerzenschein ausklingen zu lassen – denkt SIE. Dass ER von ihrer Idee wenig begeistert ist, lässt sich nicht schwer nachvollziehen, zumal das Champions League Spiel im Fernsehen läuft. Und wer nun glaubt, dass die Beschaffung einer Flasche Sekt und die Definition des Begriffes „Romantik“ die größten Hürden sind, der irrt! Denn wenn ER „in was Nettes schlüpfen“ soll und dabei in ihrer Zeitschrift liest, dass 66% der Frauen abwechslungsreicheren Sex suchen, ist das nur der Anfang von Missverständnissen, die wie Dominosteine aufeinander treffen.    

Eintritt : 15.00 € / 12.00 € Ermäßigt


Mittwoch

13. Dez 17

10:00 Uhr

Vorlesen für Kinder, Jugendliche im Lapplandzelt

+ mehr Infos

Eintritt frei


Mittwoch

13. Dez 17

19:00 Uhr

Autoren Stanko und Rüskamp

Lesung "Krimmini" mit musikalischer Begleitung

+ mehr Infos

Lesung aus KRIMMINI RUHR 8 / „Der Grüne Hauptstadt Krimi“ Die Stories: The Real Hot Dog „Rudi, Gefangener des autonomen Zentrums Frohnhausen“, hat jemand auf eine Pappe geschrieben. Die Essener Polizei will aber trotz eines Bekenner-Handyfotos partout nicht ermitteln. Rudis Frauchen ist zutiefst erschüttert und wendet sich vertrauensvoll an Kalle Krusenberg. Ein Fall, wie für ihn gemacht. Der Ermittler in seinem ersten Hundefall, in dem Twitter-Accounts, ein Revoluzzer, die Ruhr und wahre Liebe wichtige Rollen spielen. Friedlicher Nachbar „Dat echte Grün“ grünt jenseits der Essener Stadtgrenzen. Behauptet zumindest Ingo Schrettke, der die Siedlung „Friedlicher Nachbar“ nicht nur mit Primeln aufgehübscht, sondern auch das Interesse der internationalen Presse geweckt hat. Toni Hasenäcker naht samt Pressetross, doch Ingo verschwindet plötzlich von der Bildfläche. Hat etwa der Projektleiter „Grüne Hauptstadt“ den missliebigen Konkurrenten aus dem Weg geräumt? KRIMMMINI, RUHR 8 von: Arnd Rüskamp und Jörg Stanko ISBN 978-3-937787-55-8 hellblau Verlag Im Handel ab 1.9.17 KRIMMINI RUHR. Spannend. Komisch. Regional. Arnd Rüskamp / Jörg Stanko Mit viel Lokalkolorit und Ruhrgebietscharme erzählen die Autoren von Antonie Hasenäcker und Kalle Krusenberg – die eine pensionierte Klatschreporterin, der andere Privatermittler und Reiki-Meister. Egal, ob es sich um eine Leiche am Baldeneysee, ein Mädchen mit Sprengstoffgürtel auf dem Kennedyplatz oder einen Bankräuber mit Meister Yoda-Maske in Essen-Kettwig handelt, Krusenberg und Hasenäcker lösen ihre Fälle stets lässig, intuitiv und manchmal auch robust. Mehr Infos: www.krimmini.de

Eintritt : 10.00 €


Donnerstag

14. Dez 17

10:00 Uhr

Vorlesen für Kinder und Jugendliche im Lapplandzelt

+ mehr Infos

Eintritt frei


Donnerstag

14. Dez 17

18:30 Uhr

Regina E.G. Schymiczek und Spielmann Michel

Lesung "Hildegundis und die Kinderkrone" und der Musik von Spielmann Michel Live

+ mehr Infos

Ein spannender Rückblick in die Essener Geschichte , zu dem die Kunsthistorikerin und Autorin Dr. Regina Schymiczek mit einer Lesung aus ihrem Buch „Hildegundis und die Kinderkrone“ entführen wird. In all ihren Büchern werden Kunst und Kultur mit einer spannenden Geschichte verwoben. Hildegundis, die Grafentochter Die Geschichte spielt im Ruhrgebiet des Jahres 1040, als die Wälder an der Ruhr noch voller Tücken sind. Die elfjährige Grafentochter Hildegundis wird zur Erziehung in das hochadelige Damenstift Astnide geschickt, im weiteren Verlauf entgeht sie einem Attentat und darf Äbtissin Theophanu nach Köln begleiten. Hildegundis’ Vater wird auserwählt, die Krone nach Astnide zu transportieren. Doch zum verabredeten Zeitpunkt trifft er nicht ein und von der Krone fehlt jede Spur . . . Hildegundis, ihre Familie und Freunde sind fiktive Gestalten, das Aufnahmeritual des Stifts und die Herrschaftsverhältnisse sind belegt. Die Umstände, unter denen die Krone nach Essen kam, sind nicht geklärt. Die Krone kann in der Schatzkammer des Essener Doms betrachtet werden und die Goldene Madonna im Dom. und...und...und...und.. und...und................................................................................................ Spielmann Michel - Zeitreisender Musikus Sang und Tanz aus allen Zeiten.     Laute, Gesang, Waldzither, Ukulele, Sackpfeife, Flöten, Krummhorn, Bodhran, Schlagwerk!   Der preisgekrönte Gitarrist Michael Völkel aus Wanne-Eickel ist in Mittelalterkreisen bekannt als Spielmann Michel, der zeitreisende Musikus. Mit kräftiger Stimme und gekonntem Saitenspiel weiß der Musiker sein Publikum zu überzeugen.   Ob auf der Bühne, als Walking Act oder bei Veranstaltungen in privaterem Rahmen (Rittermahle, Hochzeiten etc.) liefert er ein buntes Programm aus historisch authentischen Liedern und Melodien, internationaler Folklore, "schäbbigen Liedern" aus eigener Feder oder trägte absonderliche Gedichte und Texte vor. Wer auf etwas abseitigen Humor steht, kommt hier auf jeden Fall zum Zuge :-)   Auf Wunsch - und wenn es zur Veranstaltung passt - Nimmt er es mit der Authentizität nich immer ganz genau und greift auch schonmal auf das Repertoir von Rock und Klassik zurück. Als zeitreisender Musikus kennt man sich ja in allen Zeiten aus.   Spielmann Michel ist Multiinstrumentalist. Neben der Gitarre (Laute) greift er auch gern zur Waldzither, Ukulele oder anderen Saiteninstrumenten, spielt Flöten, Dudelsack u.v.m.  

Eintritt : 10.00 €


Freitag

15. Dez 17

10:00 Uhr

Vorlesen für Kinder und Jugendliche im Lapplandzelt

+ mehr Infos

Eintritt frei


Sonntag

17. Dez 17

19:00 Uhr

Glanz und Gloooria

Nachschlag! Mit Kohldampf in die letzte Runde

+ mehr Infos

Glanz & Gloooria präsentieren: "Nachschlag! - mit Kohldampf in die letzte Runde" Viel ist geschafft, aber geschafft sind wir noch lange nicht! Im Gegenteil! Wir nehmen einen kräftigen Nachschlag in Sachen Lebenshunger. Im Laufe der Jahre haben wir ein paar Ticks und Marotten kultiviert für die wir nun endlich mehr Zeit haben! Ach ja, die Zeit … Sie läuft .... mitunter ein wenig schneller als früher. Das zwickt schon mal, aber wir haben ja noch längst nicht aufgegessen! Ja, die zweite Halbzeit...., wer weiß schon, wo die genau beginnt..... Hilde Feld und Barbara Habig sind Glanz & Gloooria, und manchmal können sie sich ganz schöne Scharmützel liefern. In ihrem neuen Programm "Nachschlag!" dreht sich alles um das Erreichen der letzten großen Lebensphase und den damit verbundenen Hoffnungen und Ängsten. Mit Witz, spitzer Zunge und einer angemessenen Portion Nachdenklichkeit singen und spielen sie sich durch die Werke bekannter und nicht so bekannter Kolleginnen und Kollegen, und manches wurde selbst verfasst für einen virtuosen Abend, mit dem Glanz & Gloooria ganz locker in ihre letzte , oder vorletzte? möglicherweise auch vor- vor-letzte Runde gehen! Wer weiß das schon...?

Eintritt : 15.00 € / 12.00 € Ermäßigt


Sonntag

07. Jan 18

11:11 Uhr

Herrensitzung der Session 2017/2018 mit Club der Braven und KG Rot Grün

+ mehr Infos

Details folgen noch. Aber, Männer, freut Euch schon auf einen aufregenden Vor-/Nachmittag.

Eintritt : 23.00 €


Samstag

20. Jan 18

18:00 Uhr

Wahl der Blumenkönigin und Galasitzung AKG

+ mehr Infos

Achtung: Im Eintritt ist ein Los für die große Tombola an dem Abend inclusive !!! Heute geht es richtig rund. Nicht nur das die Blumenkönigin gewählt wird, nein, auch gleichzeitig d i e Galasitzung im BürgerTreff. Büttenreden, Tanz, Gesang, Show...ein Abend voll Spaß und Vergnügen. Musikalisch begleitet Euch die AHA-Band. Veranstaltet von Eurer AKG Überruhr. Details folgen zeitnah.

Eintritt : 19.00 €


Samstag

27. Jan 18

19:11 Uhr

Karneval beim Sängerbund

+ mehr Infos

Folgt

Eintritt frei


Sonntag

04. Feb 18

15:00 Uhr

AKG

Kinderkarneval

+ mehr Infos

Wie jedes Jahr findet auch in 2018 der spaßige Kinderkarneval im BürgerTreff in Überruhr statt. Wir wünschen allen Kindern und deren Begleitung viel Spaß.

Eintritt : 5.00 €


Mittwoch

07. Feb 18

14:00 Uhr

 

KFD

Karneval -Nachmittag vom KFD

+ mehr Infos

Eintritt : 13.00 €


Samstag

10. Feb 18

20:00 Uhr

 

Doc +Band

Mau -Mau Sitzung

+ mehr Infos

Eintritt : 16.00 €


Montag

12. Feb 18

16:00 Uhr

 

Gaststätte Trend

Rosenmontagsparty

+ mehr Infos

Eintritt frei


Freitag

02. Mrz 18

19:00 Uhr

John Doyle

"Voll der Stress"

+ mehr Infos

Weit und breit gestresste Menschen. Kinder sind gestresst. Ihre Eltern sind gestresst. Die unmittelbare Umgebung, die mit ihnen zu tun hat, ist gestresst. Früher konnten Kinder einfach ganz entspannt Kinder sein. Sie haben gespielt, getanzt, gemalt und ab fünfzehn gekifft. Heutzutage werden sie von Termin zu Termin gehetzt und zwischendurch kriegen sie Fragen um die Ohren geballert, wie: ,,Weißt du, wie viel Zucker in der Cola steckt, junger Mann?" Dabei ist der junge Mann gerademal zwei! Besonders Mütter erleben den Stress von Familie und Beruf. Doch trotz aller Mühe, müssen sie manchmal einsehen, dass es nicht genug war. Denn der kleine Max von nebenan kann schon Latein, obwohl er gerade mal ein Jahr alt ist. Herzlich Willkommen in der Stresswelt der modernen Familie. In seinem neuen Programm ,,Voll der Stress" beschäftigt sich John Doyle mit Menschen, die auf der Arbeit, bei der Kindererziehung und selbst im Schlafzimmer gestresst sind. Also mit Menschen wie du und ich! Ja, das Leben ist voller Stress, doch bei John Doyle kann man entspannt darüber lachen!

Eintritt : 18.00 € / 13.00 € Ermäßigt


Samstag

03. Mrz 18

17:00 Uhr

 

Benefitsveranstaltung "Disco-Schlager-Nacht"

+ mehr Infos

Folgt

Eintritt : 10.00 €


Samstag

10. Mrz 18

19:00 Uhr

Vorstadt Perlen

"Eine Klasse für sich!" Bühnenstück der "Vorstadt Perlen"

+ mehr Infos

„Eine Klasse für sich!“ Können Sie sich noch an Ihr letztes Klassentreffen erinnern? Haben Sie sich auch gewundert, wie alt die anderen aussehen? Dann sind Sie im aktuellen Bühnen-Stück der Vorstadt-Perlen goldrichtig! In der Schule waren sie gemeinsam in der Improvisationstheater- AG. Nach dreißig Jahren treffen sie sich wieder, um ein Klassentreffen zu organisieren. Was ist aus den fünf Schulfreundinnen geworden? Sind ihre Träume von damals in Erfüllung gegangen? Haben sie sich verändert oder sind sie immer noch die alten? Ist es irre lustig, die Leute von früher zu sehen oder Stress pur? Begleiten Sie die charmante Steffi, die selbstbewusste Berit, die mondäne Simone, die tiefenentspannte Rosa und die romantische Elli bei ihrer Auseinandersetzung mit den Tücken des Alltags im Leben einer Frau in den allerbesten Jahren! Zu voller Form laufen die Perlen übrigens immer dann auf, wenn sie zwecks musikalischer Problembewältigung mit neuen Texten zu bekannten Hits die Bühne rocken dürfen!

Eintritt : 12.00 € / 10.00 € Ermäßigt


Freitag

23. Mrz 18

19:00 Uhr

Sybille Bullatschek

Pfläge lieber ungewöhnlich

+ mehr Infos

Pfläge lieber ungewöhnlich! Neues aus dem Haus Sonnenuntergang Die fröhliche Altenpflegerin Sybille Bullatschek ist wieder da!
 Nach ihrem Erfolgsprogramm „Volle Pflegekraft voraus!“ begeistert die sympathische Schwäbin nun erneut mit skurrilen Geschichten und lustigen Gags rund um den „Pfläge“- Kosmos. Im Haus Sonnenuntergang ist wieder die Hölle los! Während sich die beiden betagten Senioras Frau Grube und Frau Bongartz noch streiten, wer beim 100. Geburtstag mit dem Bürgermeister aufs Foto darf, fällt das Enfant terrible Herr Seifert beim Faschingsumzug mit einem mitgebrachten Jagdgewehr in Ungnade. Doch nicht nur die Senioren sind auf 180. Bei einer dubiosen Kaffeefahrt zeigt Sybille den Veranstaltern mal, „wo der Pfläger die Heizdecken“ holt. Ganz nebenbei kann man an diesem Abend auch wieder was lernen. Sybille hat auch diesmal ihren Reiserekorder dabei und büffelt mit Hilfe einer Lern-CD eine neue Fremdsprache. Löste sie doch in ihrem ersten Programm während des Englischkurses mit Sätzen wie „my job isch Pfläge“ wahre Lachsalven beim Publikum aus. Welche Sprache es diesmal ist, möchte die energiegeladene Pflegekraft noch nicht verraten: „Exotisch wird’s!“ - so viel verspricht sie schon mal. Auch der Fachkräftemangel ist für Sybille ein großes Thema. Als die Einarbeitung vier neuer Schulpraktikantinnen fehlschlägt, reicht es ihr! Sie erfindet die Pflägehypnose, um Menschen für ihren Lieblingsberuf zu begeistern. „Tief im Unterbewusstsein möchte doch jeder gern eine Pflägekraft sein“, sagt sie überzeugt. Und zu guter Letzt darf die Liebe nicht fehlen. Wo kriegt man einen Mann her, wenn zwischen Schichtdienst und beruflichem Engagement nicht viel Zeit bleibt? Richtig: Man geht zum Speed-Dating und verdreht dort den Männern in Sekundenschnelle den Kopf. So zumindest stellt Sybille sich das vor. Doch ob die Flirttipps von Kollegin Evelyn Wirkung zeigen und Sybille einem Happy End wie im Julia-Roman entgegenschlittert - lassen Sie sich überraschen! Kommen Sie mit auf einen erfrischend kurzweiligen Ausflug ins Haus Sonnenuntergang! Ihre Pflegerin der Herzen freut sich auf Sie und hat außer vielen Pointen und originellen Songs auch wieder den einen oder anderen nachdenklichen Moment im Gepäck.

Eintritt : 18.00 € / 15.00 € Ermäßigt


Sonntag

08. Apr 18

18:00 Uhr

RaspelleBröselle

Schöner Lieben Schöner Leben

+ mehr Infos

Chanson-Revue, welche für einen vergnüglichen, stimmungsvollen Abend sorgt. Das Duo nimmt in seiner 90-minütigen Show das Lieben und Leiden von der Kindheit bis ins hohe Alter gehörig auf die Schippe. Aus ungewohnt humoristischer Perspektive blickt RaspelleBröselle auf die Phänomene des Älterwerdens und beweist dem Publikum musikalisch und rhetorisch, warum es sich nicht zwingend lohnt, auf ewig am irdischen Dasein festzuhalten. Die beiden vielseitigen Künstler präsentieren in Ihrem Programm heitere, schwungvolle Lieder namhafter Chanson-Komponisten. Umrahmt und inhaltlich ergänzt werden die musikalischen Darbietungen durch amüsante Texte und komödiantisches Spiel. Mit dieser bunten und abwechslungsreichen Veranstaltung ist für jeden Besucher beste Unterhaltung garantiert.

Eintritt : 15.00 € / 12.00 € Ermäßigt


Samstag

14. Apr 18

19:30 Uhr

Moses W.

Bitte Denken, ich warte

+ mehr Infos

Die schlechten Nachrichten überschlagen sich, die Welt mit ihren Problemen schellt Sturm. Was soll man tun? Aufmachen? So tun, als wäre man nicht da? Oder mit Sack und Pack durchs Klofenster verschwinden?   Moses W. schaltet erst einmal Handy und Computer aus, saugt Staub und macht sich Gedanken über die Absurditäten des Alltags und das Dickicht des Unlogischen.   Warum importieren wir über hunderte von Kilometern Wasser, wenn es zu Hause in der Küche lecker aus dem Wasserhahn tropft? Einerseits schafft der Einzelhandel Plastiktüten ab, verschweißt dafür aber gnadenlos alles, was von Natur aus schon eine schützende Schale hat. Kann es sein, dass eine Hand die andere wäscht und trotzdem alle Dreck am Stecken haben? Befindet man sich schon im Stellungskrieg, wenn man Stellung bezieht?   Moses W. hinterfragt jene Dinge, die uns als selbstverständlich erscheinen,seziert deutsche Ansichten und Gewohnheiten und haut sie dem Zuschauer bodenständig, temporeich und mit viel Spontanität um die Ohren.   „Bitten denken“ ist eine ernst gemeinte, aber amüsant verpackte Aufforderung an alle, die am liebsten der Welt die Tür vor der Nase zuknallen und ihr zurufen würden: „Ich bin dann mal weg!“ Nein! Kommt zurück! Denn hier ist einer, der auf euch wartet: Moses W.   Lied gut. Witz gut. Alles gut. Übrigens: auch als Aufrechter kann man sich mal hinsetzen.

Eintritt : 15.00 € / 12.00 € Ermäßigt


Samstag

21. Apr 18

20:00 Uhr

Mavericks Country Band

Country Kult Night - The Mavericks and Dance Girls LIVE

+ mehr Infos

Wenn Country Music, dann vom Feinsten, dann von der deutschlandweit bekannten Band Maverick. Country Sound and Show der Extraklasse

Eintritt : 20.00 € / 18.00 € Ermäßigt


Freitag

27. Apr 18

19:00 Uhr

Maria Vollmer

Push-up, Pillen und Prosecco

+ mehr Infos

Was fängt eine Frau mit dem Leben an, wenn sie nicht mehr als Teenager durchgeht, bis zur Rente aber noch eine Weile durchhalten muss? Selbst im fünften Lebensjahrzehnt hat sie atemberaubend auszusehen – Barbie schafft’s ja auch! – , der Mann an ihrer Seite aber wird so runzlig wie ein chinesischer Faltenhund – und träumt nachts schon mal von Pflegekräften aus Thailand. Gleichzeitig pubertieren die eigenen Söhne und schleppen Eroberungen nach Hause, die sehr an die kleine Schwester von Daniela Katzenberger erinnern… Um im Strudel der Hormone nicht unterzugehen, absolviert Maria Vollmer in ihrem neuen Programm einen Marathon an Selbstfindungskursen. Sie lässt sich entschlacken und wiedergebären. Sie atmet sich ins Nirvana. Und kommt mit einer ausgesprochen beruhigenden Erkenntnis von dort zurück, denn sie weiß jetzt: Hinter’m Eisprung geht es weiter! Weder nackt noch ungeschminkt, dafür aber offen und schonungslos schildert, tanzt und besingt Maria Vollmer die erlebnisreiche Übergangsphase zwischen Minirock und Birkenstock, Kamasutra und Klosterfrau, Rock’n’Roll und Rheumadecke. - eine rasante Comedy-Show einer umwerfenden Komödiantin - Regie: D. Stievermann

Eintritt : 15.00 €


Freitag

04. Mai 18

19:00 Uhr

Rena Schwarz

"Supertussies packen aus"

+ mehr Infos

Liebe Freunde des Humors, verehrte Veranstalter/innen, SUPERTUSSIES PACKEN AUS! Das „Best of Programm" von Rena Schwarz erlebt gerade in diesem Jahr eine große Renaissance. Aktueller denn je, waren die meisten Veranstaltungen mit den „Supertussies" in der ganzen Republik ausverkauft. Nicht nur die Zuschauer zollten Rena ihren Respekt, auch die Presse lobte viel. Der alltägliche Wahnsinn, feinsinnig hintergründig bis brutal ehrlich verpackt, bietet in Renas Vorstellungen jedem die Möglichkeit sich wiederzufinden.

Eintritt : 15.00 €


Samstag

12. Mai 18

19:00 Uhr

Ariane Raspe/Dario Weberg

80er Retro Show- Spaß! Ich will Spaß! NDW und Schulterpolster

+ mehr Infos

Der Computer begann seinen Siegeszug in den 80ern. Aber auch für Leggins, Neonfarben, schimmernde Lippenstifte, Magnum, Alf und Dauerwellen waren die 80er ein fruchtbares Jahrzehnt. Die Neue Deutsche Welle brachte frischen Wind in die Musikszene, die Mauer fiel und die CD verdrängte mehr und mehr Musikcassetten und LPs aus unseren Wohnzimmern. Wir begeben uns auf eine Zeitreise in ein Jahrzehnt, das noch gar nicht so weit weg zu sein scheint und doch 30 Jahre zurückliegt. Freuen wir uns auf einen bunten, unterhaltsamen Abend, der viele Erinnerungen wecken wird.

Eintritt : 15.00 € / 12.00 € Ermäßigt


Freitag

02. Nov 18

19:00 Uhr

Sybille Bullatschek

Das neue Programm - Titel folgt

+ mehr Infos

Folgt

Eintritt : 18.00 € / 15.00 € Ermäßigt


Freitag

23. Nov 18

19:00 Uhr

Kalle Pohl

Neuer Programm - Titel folgt

+ mehr Infos

Das neue Programm - Inhalte folgen

Eintritt : 16.00 € / 13.00 € Ermäßigt


Samstag

01. Dez 18

19:00 Uhr

Lioba Albus

Single Bell

+ mehr Infos

Single Bell das Weihnachtsprogramm - Details folgen

Eintritt : 15.00 € / 12.00 € Ermäßigt


BürgerTreff

05.05.17 - "....wird in die Hände gespuckt..."
mehr
02.04.17 - Neuwahl im Vorstand des BürgerTreff Ruhrhalbinsel e.V.
mehr
19.03.17 - Am 20. März verdoppelt die Sparkasse Essen alle…
mehr

Reservierung

Tickets können bis einschließlich am Vortag der Veranstaltung per E-Mail oder unter 0172/7926186 reserviert werden.
Die Karten müssen bis 30 Minuten vor Beginn an der Kasse abgeholt werden.

Saal zu vermieten

Die Räumlichkeiten des BürgerTreff Ruhrhalbinsel e.V. stehen sowohl für die Anmietung durch Vereine und soziale Institutionen als auch für private Feiern zur Verfügung.

Vermietung